Steinpilze aus Beton

Findet ihr es eigentlich auch so schwer Männer zu beschenken? Und noch schwieriger den eigenen Vater, der sich sowieso immer alles selbst kaufen kann, was er sich wünscht (und diese Sachen dann an Weihnachten eingepackt unter den Tannebaum legt und sich diebisch freut, wenn am Ende noch ein Haufen Geschenke für ihn übrig sind ;-) )? Letzte Woche war es wieder so weit – Geburstag. Und bis zum Schluss keinen blassen Schimmer, was ich ihm schenken könnte. Doch dann hat meine Mama mich auf eine Idee gebracht: Steinpilze!

Steinpilze aus Beton

Nein, nicht die zum Essen! Sondern welche für den Garten, als Deko, zum Hinstellen! So etwas hatte mein Papa wohl irgendwo gesehen, aber im Netz waren keine aufzutreiben… und deshalb habe ich ihm einfach welche gebastelt! Aus dicken Birkenstämmchen und Beton. Das ist super einfach und sieht klasse aus:

Material:

  • Blitz-Zement

  • Wasser

  • Holzstab o.Ä. zum Umrühren

  • Rührschüssel

  • verschieden große Plastikschüsseln

  • dicke Aststücke von einer Birke

Anleitung:

  1. Zunächst müsst Ihr die Aststücke mit einer Säge in die richtige Länge schneiden (ca. 20 cm als Deko-Objekt zum Hinstellen und etwa 40 cm zum Einbuddeln im Garten).

  2. Dann setzt Ihr die Aststücke mittig in die Schüsseln.

  3. Beton nach Packungsanweisung anrühren und die Schüsseln damit ausgießen. Alles etwas rütteln und schütteln damit die Luftblasen aus dem Beton hochkommen. Den Ast nach kurzer Zeit etwas anheben, so dass er nicht mehr auf dem Schüsselboden aufliegt. Gut durchhärten lassen und dann vorsichtig aus der Form lösen.

Anleitung SteinpilzeWas soll ich sagen, er hat sich riesig gefreut! Sind ja auch was ganz besonderes solche dicken Steinpilze aus Beton. Wenn er sie im Garten platziert hat werde ich noch versuchen sie mit Moos zu beimpfen, damit sie ein bisschen organischer wirken, mal sehen ob das funktioniert?

Und jetzt gehe ich mal ein bisschen stöbern, beim Creadienstag und beim Upcycling-Dienstag, es stehen noch so einige Geburstage an im Mai…

Eine kreative Woche wünsche ich euch!

xoxo Johanna

P.S. Das Baby meiner Schwester ist gestern auf die Welt gekommen! Juchuh, ich bin Tante!

Steinpilze_Ansicht_aussen_klein

Ansicht_Steinpilze aus Beton mit Spitze_klein

 

Related posts:


33 thoughts on “Steinpilze aus Beton

  1. Wow, Tante Johanna – die sehen traumhaft aus.
    Eine wunderschöne Deko aus Beton. Habe mal gelesen, wenn man Beton mit Bier übergießt soll sich schneller Moos bilden…?? Noch ein kleines bisschen größer, und unsere kleine Maus hätte den passenden Garten-Hocker :-).
    Allerliebste Grüße & herzlichen Glückwunsch zur Tante!
    Veronika

    • Irgendwo habe ich noch ein “Rezept” für Moos… war auch was mit Bier und/oder Hefe. Ich guck mal ob ichs wiederfinde!
      xoxo Johanna

    • Boah, das wären aber ganz schöne Brocken! Die “kleinen” Pilze wiegen schon gefühlte Tonnen… aber die Idee gefällt mir trotzdem!
      GLG Johanna

  2. Wow! Das ist ja eine wunderschöne und großartige Idee!!! Die Pilze gefallen mir richtig, richtig gut! Das hast du dir super ausgedacht! Tja, hinter jedem Pilz steckt halt ein kreativer Kopf! :-)))) Ganz liebe Grüße und bis bald wieder… Michaela :-)
    P.S.: Dein Papa wird sich über das Geschenk super sehr freuen!

    • Ja, mein Papa war hin und weg. Jetzt ist er noch auf der Suche nach einem besonderen Plätzchen im Garten, das die Pilze auch gut zur Geltung kommen!
      Liebste Grüße
      Johanna

  3. Zuerst einmal herzlichen Glückwunsch zur Tantenschaft, liebe Johanna! Und dann dem Herrn Papa herzlichen Glückwunsch zu so einem Geschenkt. Ich hoffe, er hat sich gefreut!? Ich finde die Idee jedenfalls großartig und wie immer perfekt umgesetzt. (Beim letzten Bild mit den Spitzendeckchen sind dann aber wohl doch die weiblichen Gene durchgegangen!? ;-))))
    Liebe Grüße
    Sonja
    P.S. In groß wäre das auch eine super Idee für Gartentisch und -hocker.

    • Danke, liebe Sonja! Ich war heute schon beim neuen Erdenbürger – so süß! Und die Spitzendeckchen? Hach, das musste einfach sein ;-) GLG Johanna

    • Hi Smilla! Ja, stimmt, die passen wirklich eher in den Herbst… aber mein Dad hat nun mal im Frühling Geburtstag ;-)
      GLG Johanna

  4. Als erstes: Glückwunsch zur Tante! äh, zur Nichte ;-)

    und dann zu den Steinpilzen (im wahren Wortsinn):
    klasse finde ich die, sowohl für drinnen als auch für draußen

    eine Frage: hast du die Schüsseln irgendwie vorbehandelt, damit der Pilz besser rausrutscht? oder klappt das bei Kunststoff einfach so?

    lieben Gruß
    Uta

  5. Ach Johanna, wie ist das heute schön hier !!!
    Erst mal die frohe Kunde über Floras Geburt (ich bin wirklich sehr begeistert von diesem Namen-passt auch so gut zu Eurer Familie) und dann noch diese netten Gesellen hier :-)
    Ich freu mich!
    Alles Liebe und Gute,
    Kerstin

  6. ha! sind die cool!
    mein papa ist übrigens so ziemlich der einfachste zu beschenkende für mich, treffen sich unsere interessen und vorlieben in einigen bereichen doch so wunderbar.

  7. Hallo Johanna – etwas spät, aber herzlichen Glückwunsch zum Tanten-Dasein!
    Die Pilze sind supercool! Ich habe zwar keinen Garten, aber in der Wohnung machen Die sich auch sehr gut. So ein bisschen Alice-Style…
    Liebe Grüße
    Liska

  8. Pingback: Blickfang. | babamilie

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

CommentLuv badge